ERNST HÖVELBORN

1940 geboren in Stuttgart.

1962-1966 Studium an den
Kunstakademien in Nürnberg und Stuttgart:
Malerei, Grafik und Kunstgeschichte.

Universität Stuttgart:
Philosophie und Kunstgeschichte.

1966 Staatsexamen Kunsterziehung.

1961-1962 und 1966-1967
Universität Tübingen:
Sport und Kunstgeschichte.

1969-2004 Schuldienst am
Max-Born-Gymnasium in Backnang.
Triptychon
Mittelbild: Pan erscheint den Hirten, (Gemeinschaftsarbeit Clemens & Ernst Hövelborn),
Seitenflügel links: Dionysos & Penthesilea
Seitenflügle rechts: Dionysos mit den Tieren der Nacht
2013/2016, Eitempera a. Lwd, 250 x 160 cm
Am Atlantik - Meeresstille
1997, Eitempera a. Lwd., 150 x 160 cm
Pan im Schilf mit der Barke des Dogen
1995, Eitempera a. Lwd., 150 x 160 cm